„Weil wir hier gemeinsam immer nach vorne schauen“

Carsten Schneider Managing Partner
Carsten Schneider

„Weil hier meinen Ideen keine Grenzen gesetzt sind“

Dr. Andrea Schmoll Partnerin
Dr. Andrea Schmoll

„Weil wir hier mehr als nur Angestellte sind“

Leonie Schneider Senior Associate
Leonie Schneider

„Weil hier meine Persönlichkeit zählt“

Rouven Siegemund Partner
Rouven Siegemund

„Weil sich hier Freiraum und Teamwork ergänzen“

Dr. Nanni Spitzer Partnerin, Mitglied des Management Board
Dr. Nanni Spitzer

Helping you succeed in tomorrow‘s world: #teamtomorrow

Wir sind die Wirtschaftskanzlei für die Welt von morgen. Dafür brauchen wir mehr als gute Anwält:innen. Wir brauchen echte Anpackerinnen und Voranbringer, ganzheitliche Denker und Strateginnen. Die nicht nur mitlaufen, sondern auch mitgestalten. Die nicht allein glänzen, sondern im Team erfolgreich sein wollen. Dafür bieten wir jede Menge Entwicklungschancen, Flexibilität und Gestaltungsspielraum. Und eine Unternehmenskultur, die exzellent, inspirierend, wertschätzend und begeisternd ist. Wer sich darin zu bewegen weiß, trifft bei uns auf unbegrenzte Möglichkeiten.

  • 2200 +
    Mitarbeitende weltweit
  • 270 +
    Partner weltweit
  • 26
    Standorte weltweit
  • 7
    Sektoren
  • 10
    Praxisgruppen

Unsere Top-Insights

Insights

Grüner Wasserstoff – Was aus regulatorischer Sicht zu…

„Grüner“ Wasserstoff kann zur Dekarbonisierung emissionsstarker Sektoren beitragen, insbesondere dort, wo keine vollständige…

weiterlesen
Insights

Datenschutzrechtliche Herausforderungen beim Einsatz von…

Unternehmen müssen rechtliche Herausforderungen, etwa bezüglich Datenschutz, berücksichtigen, die durch KI-Dienste wie Microsoft Copilot…

weiterlesen
Insights

Deep Dive Bitcoin ETF: Was ist der Bitcoin ETF und wäre er…

Am 10. Januar 2024 hat die US-Börsenaufsicht SEC die Anträge des weltgrößten Vermögensverwalters BlackRock und weiterer Finanzunternehmen…

weiterlesen
Insights

EU-Parlament verabschiedet strengere Vorgaben für umwelt-…

Strengere EU-Vorgaben an umwelt- und nachhaltigkeitsbezogene Werbung verabschiedet: EU-Parlament nimmt die „Richtlinie zur Stärkung der…

weiterlesen
Insights

Neue Aufzeichnungs-, Melde- und Aufbewahrungspflichten für…

Am 1. Januar 2024 ist § 22g UStG in Kraft getreten. Mit Schreiben vom 28. Dezember 2023 äußert sich das BMF zu den dadurch begründeten…

weiterlesen
Insights

Neue KI-Gesetze und wie man sich bereits jetzt vertraglich…

Seit wenigen Wochen steht nun fest: das europäische Gesetz über Künstliche Intelligenz, der „AI Act"(„KI-VO“), kommt. Seit der…

weiterlesen
Insights

Der BFH ändert seine Rechtsprechung: Mitvermietete…

Eine immer wieder gestellte Frage im Umsatzsteuerrecht ist, ob und inwieweit zwei verschiedene Leistungen der Umsatzsteuer unterfallen,…

weiterlesen
Insights

Befürchtung vor Datenmissbrauch kann bereits Schaden…

Am 14. Dezember 2023 veröffentlichte der EuGH ein weiteres Urteil zur Auslegung des Schadensbegriffs in Art. 82 DSGVO, diesmal spezifisch…

weiterlesen
Insights

Das neue Personengesellschaftsrecht (MoPeG)

Wer ist betroffen und was ist zu tun?

weiterlesen
Insights

Grunderwerbsteuer & MoPeG: Der Gesetzgeber gibt…

Seit der Verabschiedung des MoPeG herrscht bei den betroffenen Steuerpflichtigen Unmut über das Fortbestehen der grunderwerbsteuerlichen…

weiterlesen

5 Fragen an…

Julia Kölbel (BD Manager / DE&I Coordinator, Köln)

Was ist deine Aufgabe bei Osborne Clarke?

Ich bin Business Development Manager und DE&I Coordinator bei Osborne Clarke und habe somit zwei unterschiedliche Arbeitsbereiche. Als Business Development Manager widme ich mich der Geschäftsfeldentwicklung für die Sektoren Financial Services sowie Mobility and Infrastructure.

Welche Themen beschäftigen dich besonders und wie willst du sie voranbringen?

Seit Januar 2023 beschäftige ich mich neben Business Development auch mit dem Thema Diversity. Hier liegt mein besonderer Fokus auf der Sensibilisierung für die verschiedenen Diversity-Dimensionen (Alter, Geschlecht bzw. geschlechtliche Identität, sexuelle Orientierung, Religion und Weltanschauung, Behinderung und ethnische Herkunft oder Nationalität) in unserem Unternehmen. Ich arbeite daran, konkrete Maßnahmen zu etablieren, die nach innen und außen sichtbar sind, beispielsweise unsere Teilnahme beim CSD in Köln oder unsere Partnerschaft im Rahmen des „We Stay Pride“-Programms mit der UHLALA Group. So wollen wir uns stetig weiterentwickeln und Schritt für Schritt vielfältiger werden.

Was ist der beste Karriereratschlag, den du je erhalten hast?

Nicht unbedingt der beste Ratschlag, den ich je erhalten habe, aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Ich habe mit meiner noch recht frischen Rolle als DE&I Coordinator die Chance auf persönliche Weiterentwicklung wahrgenommen und empfehle das jedem – hört auf eure Intuition und geht euren eigenen Weg. Sucht euch dafür eine Arbeitsumgebung, in der ihr euch nicht verstellen müsst und wo ihr für eure individuellen Stärken wertgeschätzt werdet.

Was inspiriert und motiviert dich in deinem beruflichen Alltag?

Mich inspiriert enorm, wenn mir meine Kolleg:innen von den Projekten, in die sie involviert sind, erzählen. Das geht manchmal im Arbeitsalltag etwas unter, und deshalb ist es toll, immer wieder zu erfahren, welche spannenden Themen wir als Kanzlei Tag für Tag bearbeiten, welchen interessanten Menschen wir dabei begegnen und welche Geschichten dahinterstecken.

Was ist für dich der USP von Osborne Clarke?

Der besondere Vorteil von Osborne Clarke liegt für mich darin, dass ich hier in einem etablierten Unternehmen mit all seinen Möglichkeiten arbeite und trotzdem flexible Prozesse und die Option, Dinge selbst anzustoßen und zu gestalten, vorfinde – das Beste aus beiden Welten.

Julia Kölbel

Wir sind #teamtomorrow

Du willst wissen, was Osborne Clarke als Arbeitgeber ausmacht und wer die Menschen im #teamtomorrow sind? Wir haben unsere Kolleg:innen gefragt:

„Weil wir hier gemeinsam immer nach vorne schauen – indem wir mit unseren Mandanten schon heute an den Themen von morgen arbeiten. Und indem wir unser #teamtomorrow genau dafür begeistern.“

Carsten Schneider Managing Partner
Carsten Schneider

„Weil hier meinen Ideen keine Grenzen gesetzt sind – und wir gemeinsam immer weiterdenken. Auch Wachstum ist bei uns kein bloßer Selbstzweck, sondern ein wichtiges Mittel, unsere Kompetenzen und unseren Horizont zu erweitern.“

Dr. Andrea Schmoll Partnerin
Dr. Andrea Schmoll

„Weil wir hier mehr als nur Angestellte sind – und ich hier als Associate sehr viel bewirken kann. Initiative, Verbesserungsvorschläge und Kritik sind immer willkommen. Osborne Clarke investiert auch sehr viel in uns und unsere persönliche Weiterbildung.“

Leonie Schneider Senior Associate
Leonie Schneider

„Weil hier meine Persönlichkeit zählt – und ich mich frei entfalten kann. Außerdem sind wir ein tolles Team, auch nach der Arbeit. Unsere Teamevents sind legendär.“

Rouven Siegemund Partner
Rouven Siegemund

Unsere Kultur

  • #teamtomorrow:

    Als Wirtschaftskanzlei für die Welt von morgen brauchen wir mehr als gute Anwält:innen. Mach dir ein Bild davon, was unser Team auszeichnet, was unsere Werte sind und unsere Unternehmenskultur definiert.

Deine Karriere bei Osborne Clarke

Dein Kontakt