Rechtsanwalt (w/m/d) Banking & Finance

Standort
  • Köln, Deutschland
  • München, Deutschland
Veröffentlichung

Wir sind die Kanzlei für die Welt von morgen. Als eine der dynamischsten internationalen Wirtschaftskanzleien in Deutschland leistet Osborne Clarke Mandatsarbeit auf höchstem Niveau. An unseren Standorten Berlin, Hamburg, Köln und München arbeiten mehr als 400 Mitarbeitende gemeinsam an den wichtigen Themen der Zukunft. Wir sind #teamtomorrow. Du auch?

Werde zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teil unseres Teams in Köln oder München.

Du möchtest

  • nationale und internationale Unternehmen, Kreditnehmer, Banken, Debt- und Immobilienfonds sowie andere Finanzinstitute beraten
  • dich tiefgehend mit der Beratung komplexer Finanzierungstransaktionen mit internationalen Bezügen befassen (z. B. Corporate-, Venture Debt-, Projekt-, Akquisitions- und Immobilienfinanzierungen)
  • kreative rechtliche Lösungen für nachhaltige Finanzierungen und für Finanzierungen neuer Technologien und digitaler Geschäftsmodelle erarbeiten

Du überzeugst durch

  • überdurchschnittliche Examina
  • ggf. bereits gesammelte Erfahrungen in einem oder mehreren der oben genannten Bereiche
  • Interesse an der Erarbeitung praktischer Lösungen für die Probleme unserer Mandanten in einem juristisch anspruchsvollen Umfeld
  • eine Affinität für digitale Geschäftsmodelle
  • sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten dir

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Chance, in einer wachsenden Kanzlei Verantwortung zu übernehmen
  • die Förderung und Unterstützung deiner fachlichen und persönlichen Entwicklung
  • attraktive Sonderleistungen (Jobticket)
  • die Möglichkeit, zeitlich und örtlich flexibel zu arbeiten
  • eine tolle Arbeitsatmosphäre und einen phantastischen Blick über die Stadt

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung!

 

Osborne Clarke versteht sich als diverse Gesellschaft. Wir betrachten dies nicht nur als Floskel, sondern leben diese Einstellung jeden Tag. Wir stellen uns bewusst gegen jegliche Form der Diskriminierung. Um die Lesbarkeit zu erleichtern, verwenden wir in diesem Text das generische Maskulinum.

Kontakt