Rechtsanwalt (w/m/d) Arbeitsrecht

Standort
  • Berlin, Deutschland
Veröffentlichung

Wir sind die Kanzlei für die Welt von morgen. Als eine der dynamischsten internationalen Wirtschaftskanzleien in Deutschland leistet Osborne Clarke Mandatsarbeit auf höchstem Niveau. An unseren Standorten Berlin, Hamburg, Köln und München arbeiten mehr als 400 Mitarbeiter gemeinsam an den wichtigen Themen der Zukunft. Wir sind #teamtomorrow. Du auch?

 

Du möchtest

  • nationale und internationale Unternehmen – vom Start-Up bis zum Großkonzern – in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts beraten
  • unseren Mandanten bei Restrukturierungsmaßnahmen, Verhandlungen mit Betriebsräten und arbeitsrechtlichen Aspekten bei Transaktionen beratend zur Seite stehen
  • die Parteivertretung und Beratung in arbeitsgerichtlichen Verfahren, insbesondere bei Kündigungsstreitigkeiten und bei Beschlussverfahren, übernehmen
  • Verträge mit Vorständen, Geschäftsführern und Mitarbeitern gestalten
  • zusammen mit uns innovative Beratungsansätze und Legal-Tech Produkte in einer angenehmen, humorvollen und wertschätzenden Arbeitsatmosphäre entwickeln
  • eine sehr gute Einarbeitung von deinen Teamkollegen mit langjähriger Expertise im Bereich Arbeitsrecht und mit hohem Anspruch an fachliche Qualität erfahren
  • in einem Umfeld arbeiten, in dem das bessere Argument zählt, nicht die Seniorität, und dich dabei persönlich und fachlich weiterentwickeln und stets Förderung und Raum zur Entfaltung erhalten
  • bei einer modernen, innovativen und technologiegetriebenen Kanzlei arbeiten, die ihre Mandanten nicht nur bei der Digitalisierung, Dekarbonisierung und urbanen Dynamik berät, sondern diese Transformationsprozesse auch selbst lebt und umsetzt sowie einen besonderen Wert auf Diversität in der Teamstruktur legt

Du überzeugst durch

  • einschlägige Berufserfahrung im Bereich Arbeitsrecht und du hast deine Kompetenzen idealerweise in einer (Groß)Kanzlei erworben und diese dort sehr erfolgreich unter Beweis stellen können – oder du bist Berufseinsteiger (w/m/d) und freust dich darauf, dein ganzes erlerntes Wissen einzusetzen und hast die o.g. Schwerpunkte im Studium oder im Referendariat bereits im Rahmen deiner Ausbildungsstationen kennengelernt und jetzt großes Interesse daran, dein berufliches Profil in diese Richtung aufzustellen
  • sehr gutes juristisches Verständnis und überdurchschnittliche Examina
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Interesse an der Erarbeitung praktischer Lösungen für die Probleme unserer Mandanten in einem juristisch anspruchsvollen Umfeld
  • Auge fürs Detail, Gründlichkeit und Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit sowie angenehme und wertschätzende Kommunikation, die du sowohl gegenüber Kollegen als auch Mandanten einsetzen kannst
  • die Bereitschaft, in einem dynamisch wachsenden Team Verantwortung (auch abseits des „Platzes“) zu übernehmen

Wir bieten dir

  • spannende nationale und internationale Mandate und von Anfang an den direkten Draht zum Mandanten
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem von JUVE nominierten Arbeitsrechtsteam mit flachen Hierarchien und ganz viel Spaß an der standortübergreifenden Zusammenarbeit und genügend Raum, deine eigenen Ideen einzubringen
  • eine langfristige berufliche Perspektive in einer sich stets weiterentwickelnden modernen Wirtschaftskanzlei
  • die Chance, in einer wachsenden Kanzlei schnell Verantwortung zu übernehmen
  • die Förderung und Unterstützung Deiner fachlichen und persönlichen Entwicklung und immer ein offenes Ohr
  • eine gute Work-Life-Balance, Zeit für deine persönlichen Belange und ein modernes Arbeitsumfeld, in dem Themen wie Diversity, Sustainability und Well-being-Angebote (Zuschuss zum ÖPNV, topmoderne IT-Ausstattung, BAV, JobRad, Fitnessangebote etc.), nicht nur Absichtserklärungen sind, sondern daily Business
  • eine tolle Arbeitsatmosphäre in einem super zentral gelegenen und sehr gut angebundenen modernen Büro mit Blick auf den Berliner Dom und einer sehr gerne genutzten Tischtennisplatte

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

Osborne Clarke versteht sich als diverse Gesellschaft. Wir betrachten dies nicht nur als Floskel, sondern leben diese Einstellung jeden Tag. Wir stellen uns bewusst gegen jegliche Form der Diskriminierung. Um die Lesbarkeit zu erleichtern, verwenden wir in diesem Text das generische Maskulinum. 

Kontakt