Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Energierecht

Standort
  • Köln, Deutschland
Veröffentlichung

Wir sind die Kanzlei für die Welt von morgen. Als eine der dynamischsten internationalen Wirtschaftskanzleien in Deutschland leistet Osborne Clarke Mandatsarbeit auf höchstem Niveau. An unseren Standorten Berlin, Hamburg, Köln und München arbeiten mehr als 500 Mitarbeitende gemeinsam an den wichtigen Themen der Zukunft.

Wir sind #teamtomorrow. Du auch?

Du möchtest

  • in einem der führenden und dynamischsten Teams für Energierecht – von der JUVE ausgezeichnet als Kanzlei des Jahres für Energiewirtschaftsrecht 2023 – am Puls der Zeit und Gesetzgebung bei der laufenden Beratung von nationalen und internationalen Mandanten unterstützen
  • Recherchen zu verschiedenen juristischen Fragestellungen mit klarem Fokus auf das Energierecht, insbesondere im Bereich der Erneuerbaren Energien, anstellen
  • dich mit innovativen Themen rund um das Energierecht beschäftigen, beispielsweise mit der Elektromobilität, Grünem Wasserstoff und Batteriespeicherprojekten
  • dich in einer modernen, innovativen und technologiegetriebenen Kanzlei weiterentwickeln
  • Mandantenkorrespondenz und Verträge erstellen
  • bei der Erstellung von Rechtsgutachten mitarbeiten
  • an Veröffentlichungen und Vorträgen mitwirken

Du überzeugst durch

  • einen überdurchschnittlichen Abschluss des ersten Staatsexamens
  • Teamfähigkeit, Engagement und Spaß an komplexen juristischen Themen
  • Interesse an den aktuellen Themen der Transformation der Energiewirtschaft, Dekarbonisierung und Smart Cities
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und beratender Tätigkeit

Wir bieten dir

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • die Chance, in einer wachsenden Kanzlei Erfahrungen zu sammeln
  • die Förderung und Unterstützung deiner fachlichen und persönlichen Entwicklung
  • eine tolle Arbeitsatmosphäre mit Menschen, die Spaß bei der Arbeit haben

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung!

 

Osborne Clarke versteht sich als diverse Gesellschaft. Wir betrachten dies nicht nur als Floskel, sondern leben diese Einstellung jeden Tag. Wir stehen für Chancengleichheit und Vielfalt und setzen uns für Integration am Arbeitsplatz ein. Wir stellen uns bewusst gegen jegliche Form der Diskriminierung und Belästigung aufgrund von Geschlecht & geschlechtlicher Identität, körperlicher & geistiger Fähigkeiten, Religion & Weltanschauung, sexueller Orientierung, sozialer Herkunft, Alter sowie allen weiteren Diversitäts-Merkmalen. Nur um die Lesbarkeit zu erleichtern, verwenden wir in diesem Text das generische Maskulinum.

Kontakt