Rechtsanwaltsfachangestellte (w/m/d)

Standort
  • Köln, Deutschland
Veröffentlichung

Wir sind die Kanzlei für die Welt von morgen. Als eine der dynamischsten internationalen Wirtschaftskanzleien in Deutschland leistet Osborne Clarke Mandatsarbeit auf höchstem Niveau. An unseren Standorten Berlin, Hamburg, Köln und München arbeiten mehr als 400 Mitarbeitende gemeinsam an den wichtigen Themen der Zukunft. Wir sind #teamtomorrow. Du auch?

Du möchtest

  • die anwaltlichen Teammitglieder professionell im Tagesgeschäft unterstützen und so Mitverantwortung in großen wirtschaftsrechtlichen Verfahren übernehmen
  • mit Mandanten, Behörden und Gerichten im In- und Ausland kommunizieren
  • Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache gestalten
  • Selbstständig Fristen berechnen, notieren und überwachen
  • Präsentationen und Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache erstellen
  • beim Team- und Mandatsmanagement aktiv unterstützen
  • Akten, Dokumentenmanagement und Abrechnungen organisieren
  • frische Ideen einbringen und so zum Erfolg unseres Teams und unserer Mandanten beitragen

Du überzeugst durch

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten
  • während deiner Ausbildung oder in deiner bisherigen Berufspraxis bereits gesammelte Kenntnisse und Erfahrungen in den genannten Aufgabengebieten
  • jede Menge Organisationstalent
  • eine selbstständige, proaktive und gewissenhafte Arbeitsweise
  • sehr gute Englischkenntnisse und sehr gute MS Office-Kenntnisse

Wir bieten dir

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit

    die Chance, in einer wachsenden Kanzlei Verantwortung zu übernehmen

    die Förderung und Unterstützung deiner fachlichen und persönlichen Entwicklung

    attraktive Sonderleistungen (Jobticket, vermögenswirksame Leistungen)

    eine tolle Arbeitsatmosphäre und einen phantastischen Blick über die Stadt

Osborne Clarke versteht sich als diverse Gesellschaft. Wir betrachten dies nicht nur als Floskel, sondern leben diese Einstellung jeden Tag. Wir stellen uns bewusst gegen jegliche Form der Diskriminierung. Um die Lesbarkeit zu erleichtern, verwenden wir in diesem Text das generische Maskulinum. 

Kontakt