Rechtsanwalt (w/m/d) Energie- und Klimaschutzrecht

Standort
  • Berlin, Deutschland
Veröffentlichung

Wir sind die Kanzlei für die Welt von morgen. Als eine der dynamischsten internationalen Wirtschaftskanzleien in Deutschland leistet Osborne Clarke Mandatsarbeit auf höchstem Niveau. An unseren Standorten Berlin, Hamburg, Köln und München arbeiten mehr als 500 Mitarbeitende gemeinsam an den wichtigen Themen der Zukunft. Wir sind #teamtomorrow. Du auch?

Du möchtest

  • in einem der führenden und dynamischsten Teams für Energierecht – von der JUVE ausgezeichnet als Kanzlei des Jahres für Energiewirtschaftsrecht 2023 – am Puls der Zeit und Gesetzgebung nationale und internationale Mandanten zu allen Themen im Zusammenhang mit der Energiewende und zum Klimaschutz beraten
  • dich auf eine regulatorisch-energierechtliche Beratung fokussieren und dabei besonders zu Fragen der Transformation der Energiewirtschaft und der Dekarbonisierung der deutschen Industrie beraten, sei es bei der Umstellung auf Erneuerbare Energien etwa durch Power Purchase Agreements (PPAs), der Integration von grünem Wasserstoff in Produktionsprozesse, der Erhöhung der Flexibilität des Energiesystems durch Batteriespeichersysteme oder dem Aufbau virtueller Kraftwerke
  • die Bedürfnisse und Herausforderungen von Unternehmen des Energiesektors verstehen und Unternehmen insbesondere in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energiehandel und Energieinnovation beraten und dadurch aktiv an der Energiewende und Transformation der Energiewirtschaft mitwirken
  • die Interessen von Unternehmen des Energiesektors gemeinsam mit erfahrenen Prozessrechtlern in streitigen Verfahren vor öffentlichen Gerichten oder Schiedsgerichten durchsetzen
  • mit uns zusammen innovative Beratungsansätze und Legal-Tech Produkte in einer humorvollen, offenen und wertschätzenden Arbeitsatmosphäre entwickeln
  • dich von Beginn in ein erfahrenes Team einbringen, das dich auf Augenhöhe mit langjähriger Expertise im Energierecht dabei unterstützt, deine idealerweise schon vorhandene juristische Expertise in diesem Beratungsfeld (weiter) auszubauen
  • in einem Umfeld arbeiten, indem du dich persönlich und fachlich weiterentwickeln kannst und stets Förderung und Raum zur Entfaltung deiner Interessen und Talente erhältst

Du überzeugst durch

  • deine Persönlichkeit, die durch einen teamorientierten, pragmatischen und unternehmerischen Ansatz geprägt ist
  • Berufserfahrung im Bereich Energierecht oder jedenfalls großes Interesse für die Themen Energiewirtschaft, Erneuerbare Energien und Klimaschutz, was du durch Ausbildungsschwerpunkte in Studium oder im Referendariat oder durch erste Nebentätigkeiten belegen kannst
  • Freude an der Erarbeitung praktischer Lösungen für die Probleme unserer Mandanten in einem juristisch anspruchsvollen regulatorischen Umfeld, das sich durch dynamische Gesetzgebung stetig weiterentwickelt und verändert
  • sehr gutes juristisches Verständnis und überdurchschnittliche Examina
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • dein Auge fürs Detail sowie hohe analytische und kommunikative Fähigkeiten
  • angenehme und wertschätzende Kommunikation, die du sowohl gegenüber Kollegen, Mitarbeitern als auch Mandanten einzusetzen verstehst
  • die Bereitschaft, in einem dynamisch wachsenden Team Verantwortung (auch abseits des „Platzes“) zu übernehmen

Wir bieten dir

  • spannende nationale und internationale Mandate und von Anfang an den direkten Draht zum Mandanten
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem standortübergreifenden Team mit flachen Hierarchien und ganz viel Spaß an der Zusammenarbeit und genügend Raum, deine eigenen Ideen einzubringen
  • eine langfristige berufliche Perspektive in einer sich stets weiterentwickelnden modernen Wirtschaftskanzlei
  • die Chance, in einer führenden, aber dennoch weiter wachsenden und dynamischen Kanzlei Verantwortung zu übernehmen
  • die Förderung und Unterstützung deiner fachlichen und persönlichen Entwicklung und immer ein offenes Ohr
  • eine gute Work-Life-Balance, Zeit für deine persönlichen Belange und ein modernes Arbeitsumfeld, in dem Themen wie Diversity, Sustainability und Well-being-Angebote (Mobilitätsbudget, topmoderne IT-Ausstattung, BAV, JobRad, Fitnessangebote etc.) nicht nur Absichtserklärungen sind, sondern daily business
  • eine großartige Arbeitsatmosphäre in einem sehr zentral gelegenen und gut angebundenen modernen Büro und die Möglichkeit, zeitlich und örtlich flexibel sowie mobil zu arbeiten

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

Osborne Clarke versteht sich als diverse Gesellschaft. Wir betrachten dies nicht nur als Floskel, sondern leben diese Einstellung jeden Tag. Wir stehen für Chancengleichheit und Vielfalt und setzen uns für Integration am Arbeitsplatz ein. Wir stellen uns bewusst gegen jegliche Form der Diskriminierung und Belästigung aufgrund von Geschlecht & geschlechtlicher Identität, körperlicher & geistiger Fähigkeiten, Religion & Weltanschauung, sexueller Orientierung, sozialer Herkunft, Alter sowie allen weiteren Diversitäts-Merkmalen. Nur um die Lesbarkeit zu erleichtern, verwenden wir in diesem Text das generische Maskulinum.

Kontakt